Sportkita

„Bewegung bildet“
Unsere Sportkita befindet sich am Rande der Weststadt, mit Blick auf das Stadion Lambrechtsgrund. Unsere Einrichtung ist saniert, ebenerdig und verfügt über eine große Außenfläche  von ca. 3000 m2, die zu vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten einlädt. Schwerpunktmäßig haben wir uns der Bewegungs- und Gesundheitserziehung verschrieben. So wurde erst im Jahr 2014 unser Außengelände komplett umgestaltet und bietet nun nicht nur viel Anregung und Raum zum Toben und Spielen, sondern insbesondere zur gezielten Bewegungserziehung. Für die Kinder ist Bewegung ein wichtiges Mittel Informationen über ihre Umwelt, aber auch über sich selbst, ihren Körper, ihre Fähigkeiten zu erfahren. Hierbei geht es um Freude an der Bewegung, um Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit, ohne Leistungsgedanken. Die Bewegung ist für die Wahrnehmung, die kognitive und emotionale und nicht zuletzt für die soziale Entwicklung von entscheidender Bedeutung.
Unsere Kinder sollen erkennen: Wer Sport treibt, bleibt gesund und leistungsfähig, hat Freude und Spaß.
Die Kinder werden sowohl in altershomogenen als auch in altersgemischten Gruppen betreut.
Die kindorientierte Bildung und Erziehung entnehmen wir der Bildungskonzeption MV. Dabei bedienen wir uns der Projektarbeit, die sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert.
Mindestens einmal jährlich führen wir die Entwicklungsgespräche mit den Eltern durch.
Unsere pädagogische Arbeit wird ausschließlich durch staatlich anerkannte Erzieher durchgeführt und von ausgewählten Mitarbeiterinnen mit der Zusatzqualifikation Übungsleiter unterstützt. Neben den täglich pädagogischen Angeboten werden tägliche und wöchentliche Sportangebote durchgeführt. Am Montag können interessierte Kinder am kreativen Tanz teilnehmen, dieses ist ein zusätzliches Angebot und muss durch die Eltern honoriert werden. Für Kinder, die Englisch lernen möchten, bieten wir die Möglichkeit an, dieses muss auch durch die Eltern honoriert werden. Wöchentlich geht die Vorschulgruppe in die Schwimmhalle und erlebt das Element Wasser. Durch Freude an den Bewegungen im Wasser wird der gesamte Muskel- und Bewegungsapparat des Kindes beansprucht und gestärkt. Durch das Sportgymnasium haben wir die Möglichkeit in der Volleyballhalle regelmäßig mit der Vorschulgruppe und Schülern des Gymnasiums sportliche Angebote zu gestalten. Zur gesundheitlichen Erziehung gehört die Mittags- und Vesperverpflegung, die durch einen abwechslungsreichen Speiseplan gestaltet wird. Unser Essen wird in der Einrichtung frisch zubereitet.
Wir wollen familienergänzend, partnerschaftlich begleitend, unterstützend pädagogisch sein.
Die Elternpartnerschaft gestalten wir in vielfältiger Form, so werden gemeinsam mit dem Elternrat werden Höhepunkte organisiert, Elternabende, Feste und Feiern gestaltet.