Future Kids

Die Kita Future Kids befindet sich in Schwerin im Mueßer Holz angrenzend an die Grundschule Mueßer Berg sowie in unmittelbarer Nähe des Pädagogiums.

Eine der wesentlichen Säulen unserer zukunftsorientierten Konzeption ist die Zweisprachigkeit. Die Kinder lernen neben der Muttersprache die englische Sprache unter Anwendung der Immersionsmethode. Das heißt, die Kinder erlernen die englische Sprache in spielerischer Form, unterstützt von Mimik und Gestik. Im Sprachbad, ohne Unterricht erleben die Kinder englisch- und deutschsprachige Erzieherinnen und Erzieher. So wird die wertvollste Zeit für den Spracherwerb der Kinder schon vom ersten Lebensjahr an genutzt. Sprachkompetenzen werden in Krippe, Kita und Hort in beispielhafter Weise auch unter Anwendung modernster Medien gezielt gefördert.

Eine weitere Säule unserer pädagogischen Arbeit ist die offene Form angelehnt an die Reggiopädagogik, die in allen Betreuungsbereichen und übergreifend gelebt wird.
„Du kannst Kindern deine Liebe geben, aber nicht deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen“
Diese orientalische Weisheit beschreibt unsere Philosophie. Wir ermöglichen unseren Kindern, sich einen eigenständigen, individuellen Zugang zur Welt zu verschaffen. Dabei wird dem Bedürfnis nach Spiel, Fröhlichkeit, nach Musik und Tanz, Märchen und Geschichten, Gemeinsamkeit und Alleinsein jederzeit Rechnung getragen. Die Kinder lernen, die Interessen anderer zu wahren. Sie erfahren, dass sie für ein selbst bestimmtes Leben auch die Unterstützung anderer Menschen brauchen. Das Zusammenleben in der Gemeinschaft erfordert Regeln, die mit den Kindern entwickelt, akzeptiert und eingehalten werden müssen, die aber auch veränderbar sind. Wir haben Vertrauen in die Tätigkeit der Kinder und unterstützen sie, wenn sie es wünschen. Sowohl im Morgenkreis in der Kita als auch in Gesprächskreisen im Hort entstehen Ideen für Angebote und Projekte, die der Individualität der Kinder entsprechen und sie in ihrer Entwicklung voranbringen.

Unsere Kita ist ein Haus des Lernens. Lernumgebungen wurden durch die einzigartige Architektur so gestaltet, dass Kindern Freiräume zum Lernen zur Verfügung stehen. Die Kita Future Kids trägt dem wachsenden Bildungsbewusstsein unserer Zeit Rechnung.
Den Bereichen Krippe und Kindergarten stehen vier miteinander verbundene Häuser zur Verfügung, die farblich und gestalterisch die Themen Sand, Wasser und Wald umsetzen. Kinderrestaurant und Funktionsräume in der Kita sind bis zum Boden verglast, Aus- und Einblicke sind offen, das Außen und Innen verschmilzt. Im Nest Sandhaus können Krippenkinder Geborgenheit erleben, aber auch ungehindert das Treiben im Kindergarten und Hort verfolgen, um später neugierig in den Bereich der jüngeren Kindergartenkinder, in das Wasserhaus zu wechseln. Ebenso spannend ist dann der Wechsel in das Waldhaus für Vorschulkinder. Der Blick auf den Schulhof ist hier sehr wichtig, aber auch der enge Kontakt zur Schule, zu Schulkindern, Erziehern und Lehrern um den Übergang in die Schule zu ebnen. Der Hort in der benachbarten modernen Schule ist großzügig gestaltet. Auch hier stehen Räume für gemeinschaftliche Aktionen zur Verfügung, das Atrium, der Multimediaraum und die Schuloase in der Schule werden vielfältig genutzt. Die Architektur des Hauses ermöglicht Kindern, mit dem Haus zu wachsen und stellt somit die dritte Säule der Kita dar.

Elternpartnerschaft leben wir in vielfältiger Form. Neben Elternrat, Elternabenden, gemeinsam gestalteten Festen und Entwicklungsgesprächen, können wir auch eine individuelle Förderung einzelner Kinder und Beratung durch unsere Sozialpädagogen anbieten. Kurse zum Rendsburger Elterntraining zur Stärkung erzieherischer Kompetenzen finden regelmäßig in unserem Hause statt. Alltagsintegrierte Sprachförderung für Kinder im Krippenalter durch die Initiative „Frühe Chancen“ des Bundesministeriums für Familie ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Konzeption.
Kinder haben bei den Future Kids die Möglichkeit, sich im Kinderchor in vielen musikalischen Richtungen auszuprobieren, Spaß an der Bewegung bei den Cheerleadern und in der Rhythmikgruppe zu haben oder sich in der Tanzgruppe im Standard- und lateinamerikanischen Tanz auszuprobieren. Entspannung und ganzheitliche Förderung bieten wir in Form von Yobeka und autogenem Training für Kinder an.