Schwerin | 11.01.2023

erfahren ...

Bunter Schnee

Experimentieren mit Watte und buntem Wasser

Die Kinder schauen zu wie ich Watte und Wasser auf den Angebotstabletts vorbereite. "Was ist das?" fragt ein Junge. "Du kannst einmal schauen kommen." Er setzt sich an den Tisch und fasst die Watte an. "Ganz weich." sagt er. Neben der Watte sind auf dem Tablett noch eine Toffifee-Schale, eine Pipette und drei Becher mit blauem, gelbem und rotem Wasser. Nachdem ein Kind erst die Watte in das Wasser getaucht und dann ausgedrückt hat, nahm er sich die Pipette. Er hat mit einigem Ausprobieren erkannt, dass man damit Wasser aufnehmen und wieder loslassen kann. Ein Mädchen neben ihm hat ihn genau beobachtet und es auch ausprobiert. Sie hat dann nach und nach das blaue Wasser in die kleinen Einbuchtungen der Toffifee-Schachtel mit Hilfe der Pipette gebracht. Dabei warst sie ganz auf sich fokussiert. Ein anderes Mädchen drückt ihre ganze Watte in das rote Wasser und nimmt sie dann wieder raus. Das Wasser läuft ihr den Arm herunter sie drückt die Watte fest zusammen und beobachtet wie das Wasser auf dem Tablettboden landet.


Bildungsbereiche: Sprache & Kommunikation, elementares mathematisches Grundverständnis, Musik, Ästhetik und bildnerisches Gestalten, naturwissenschaftliche Grunderfahrungen
Forscherfragen: Wieviel Wasser passt in die Toffifeeschachtel, bis es überläuft? Was passiert wenn ich die Watte in Wasser tauche?

Zurück