Schwerin | 08.02.2024

erfahren ...

Die Welt der Klänge entdecken

Nachdem die Erzieherin ein par Lieder auf der Gitarre gespielt hatte und diese zur Seite legte, krabbelte zuerst ein Kind zur Gitarre und ließ die Hand über die Saiten gleiten. Die dadurch entstandenen Töne weckten das Interesse der anderen Kinder. Mehr und mehr versammelten sich um die Gitarre. Manche Kinder streiften über die Saiten, während andere an den Saiten zogen. Dabei bemerkten die Kinder, dass die Töne beim Ziehen lauter sind als beim Streichen. Ein Kind sagte: "Die Saite klingt anders als die da oben" und im Anschluss schlugen sie jede Saite einzeln an, um die unterschiedlichen Töne zu entdecken. Manche Kinder klopften auch auf den Körper der Gitarre. Entweder mit der flachen Hand, der Faust oder mit den Finger. Ein Kind sagte :"Das klingt wie eine Trommel". Und so probierten sich die Kinder noch eine zeitlang mit der Gitarre aus.
Erfahrungsfelder und Bildungsfragen: Was ist leise, was ist laut? Entdecken unterschiedlicher Klänge.

Zurück