Schwerin | 19.02.2024

erfahren ...

Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus

Unser Freund Otto

Die Kinder schauen aus dem Fenster und T. ruft ganz laut und aufgeregt: "Es schneit". Es wird das Lied "Schneeflöckchen, Weißröckchen" angestimmt und die Kinder versuchen mitzusingen. Die Kinder wurden gefragt, ob sie raus in den Schnee möchten und einige schrien freudig "Ja". Draußen hat N. den Schnee in die Hand genommen und festgestellt, dass der Schnee kalt ist. J. hatte einen Schneeball in der Hand und sagte: "Schneemann bauen". Zusammen wird eine Kugel nach der anderen gerollt und Steine für das Gesicht gesucht. Als der Schneemann fertig war, wurden die Kinder gefragt, wie der Schneemann heißen soll. F. antwortete mit "Otto", gleich danach sagte er "Der braucht aber noch Haare" und steckt Blätter in den Kopf.
Forscherfragen: Wie fühlt sich Schnee an? Wie entsteht Schnee? Gibt es nur weißen Schnee? Wie viele Kugeln braucht ein Schneemann? Gibt es auch Schneefrauen?

Zurück