Schwerin | 11.01.2023

erfahren ...

Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum...

Weihnachten stand vor der Tür und die Kinder erzähten, dass zu Hause ein Tannenbaum aufgestellt wird.

Auch in der Kita wollten wir einen Baum schmücken. Eine aus Papier ausgeschnittene Tanne sollte es sein. Gemeinsam überlegten wir, womit wir unseren Tannenbaum verzieren könnten. Viele bunte Kugeln soltlen an unserem Baum hängen. So haben wir Playmais in den Farben rot, gelb und grün ausgesucht und vorsichtig mit etwas Wasser befeuchtet. Der Playmais war sehr leicht in der Hand, doch als wir ihn zum Kleben in das Wasser gedrückt haben, haben wir festgestellt, dass er ganz klebrig wird und schwer von unseren Fingern abging. Die Finger verfärbten sich und die Kinder waren fasziniert. Einige hatten aber auch das Bedürfnis sich sofort die Hände zu waschen. Und siehe da, mit Seife und Wasser wurden alle Hände wieder sauber. Am Ende unserer Arbeit leuchteten die bunten Kugeln am Baum und auch unsere Augen. Abschließend haben wir noch einen goldenen Stern auf die Spitze gesetzt. Unser Tannenbäumchen bekam einen schönen Platz an unserem Fenster und erfreute uns so über die ganze Adventszeit.

Forscherfragen und Erfahrungsfelder: Wie sieht ein Tannenbaum au? Wie fühlen sich die Zweige mit den Nadeln an? Welche Farben kennen wir schon? Können wir Unterschiede bei nassen und trockenen Materialien sehen und fühlen?

Zurück