Schwerin | 27.03.2024

erfahren ...

Sand und Erde

Ein spannendes Naturprojekt

Vor einiger Zeit haben wir uns mit dem Thema Wasser, Sand und Erde auseinander gesetzt. Dazu wurde in unserem ersten Projekt einen Wasserfilter angefertigt. Mit Hilfe verschiedener Materialien wie Sand, Erde, kleine Stöcke, Steine usw. gelang es uns, dass Wasser zu filtern. Es ist großartig zu spüren, wie groß das Interesse der Kinder in diesem Bereich ist. Um das Thema weiter zu vertiefen, kamen die Kinder auf die Idee, den Sand und die Erde mit dem Mikroskop zu untersuchen. So konnten sie die verschiedenen Bestandteile des Sandes und der Erde erkunden, wie zum Beispiel kleine Steine, Sandkörner, organische Materialien und vieles mehr. Dies ermöglicht ihnen, die Vielfalt und Komplexität der Natur auf mikroskopischer Ebene zu entdecken. Die Neugierde für unser nächstes Projekt zum Anlegen eines Hochbeetes wurde auf alle Fälle schon geweckt. Die Kinder sind gespannt darauf, weiterhin die Natur und das Wachstum gemeinsam zu beobachten.

Forscherfragen:
1. Aus was besteht eigentlich Sand?
2. Welchen Unterschied gibt es zwischen Sand und Erde?

Zurück