Schatzsuche auf dem Sandtisch

Steine sind im Moment sehr aktuell. Sie werden gesammelt, mit nach Hause genommen und verglichen. Wer hat den schönsten Stein gefunden, wer den größten und welche unterschiedlichen Farben gibt es? Aus der Krippe haben wir uns den Sandtisch geholt und ich habe darin farbige "Schatzsteine" versteckt. Mit kleinen Schaufeln und Sieben konnten die Kinder nun die Steine suchen und diese in passende, farbige Schälchen sortieren. "Ich hab einen roten Schatzstein gefunden!" Es wurden noch blaue, grüne und gelbe entdeckt und alle den richtigen Schälchen zugeordnet. "Jetzt sind keine Schätze mehr im Sand! Wir haben alles umgebuddelt!" "Ich kipp die alle wieder aus und versteck die wieder im Sand." So konnte die Suche von neuem beginnen. Diesmal wurde sogar der Bagger dazugeholt. "Der schiebt den Sand weg." "Das geht dann besser die Steine zu finden." Auch diesmal wurden alle Schatzsteine gefunden und nach Farben sortiert. Mal schauen was sich beim nächsten Mal in unserem Sandtisch versteckt.

Bildungsfragen/Erfahrngsfelder: Die Kinder erkennen und benennen die Grundfarben. Nach Farben sortieren. Die Kinder erzählen aus eigener Erinnerung was sie schon einmal alles am Strand gefunden haben.

Zurück