Spaziergang zum Faulen See

Die Kinder haben sich zum Abschluss ihrer Krippenzeit einen Besuch am Faulen See gewünscht. Aus vorherigen Spaziergängen kannten sie die Umgebung schon und hatten eine genaue Vorstellung, wo sie hinwollen.

„Der Spielplatz, der Spielplatz“, „Seilbahn fahren, Seilbahn fahren“, „Enten schauen“, „Holz sammeln“ waren die genannten Wünsche.

So machten wir uns gemeinsam auf den Weg und haben einen wunderschönen Vormittag auf dem anliegenden Spielplatz gehabt. Es war alles in der Nähe. Wir konnten Holz sammeln und ein kleines Lagerfeuer errichten, haben die verschiedenfarbigen Tiere auf dem See beobachtet und konnten mit der Seilbahn fahren.

Zurück