Schwerin | 30.11.2022

erfahren ...

Was ist denn das?

Wir nehmen mit allen Sinnen die Kastanien wahr

Bei einem schönen Herbstspaziergang haben wir auf dem Boden ganz viele Kastanien gefunden und die auch eingesammelt. Zurück im Kindergarten, haben wir alle Kastanien in die grüne Kiste gepackt
Und die Kinder fingen an die Kastanien zu erkunden. Sie wurden ausgiebig mit allen Sinnen erforscht.
Beim Angucken der Kastanie haben die Kinder festgestellt, dass sie braun und rund ist. Dabei hatten die Kinder die Kastanien intensiv in der Hand und haben beim Greifen festgestellt, dass sie sich glatt anfühlen. Des Weiteren haben die Kinder die Kastanien beschnuppert und den Duft wahrgenommen.

Die Kastanien wurden von einer Kiste in die andere mit verschiedenen Utensilien wie z.B. einem Löffel oder eine Schale transportiert. Dann haben die Kinder sich die Rohre im Kreativraum geholt und haben herausgefunden, dass man die Kastanien da rein machen kann und sie da wieder raus kullern. Die Kinder haben immer wieder durch das Rohr geguckt, um zu sehen, wie die Kastanie runterrollt. Das hat ihnen am meisten Spaß gemacht.

Forscherfragen:
• Wie fühlt sich die Kastanie an?
• Welche Farbe hat die Kastanie?
• Sehen alle Kastanien gleich aus?
• Womit kann man die Kastanien in die andere Kiste transpotieren?

Zurück