In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Märchenkita

Unsere Welt

  • Schachspiel für die Vorschulkinder mit einem Schachlehrer
  • Saunabesuche im „belasso“-Sportpark und Musik-AG ab 4 Jahre
  • externe Englischvermittlung
  • Kinderrat im Kindergarten
  • Märchenaufführungen und Vorlese-Opa
  • Laternenumzug, Sommerfest, Märchenball

Kennen Sie schon die Märchenkita in Schwerin? Ein zauberhafter Ort, an dem Ihre kleinen Zwerge zu großen Zwergen heranwachsen können, bis sie in die Schule kommen.

Wir laden Sie ein, mit allen Sinnen in die Welt der Märchen einzutauchen. Kommen Sie mit auf eine Reise in ein Haus, in dem es wie in einem geheimnisvollen Zauberschloss an jeder Ecke etwas Interessantes für neugierige Abenteurer zu entdecken gibt.

Was gibt es wohl Spannendes hinter der nächsten Tür zu sehen und zu erleben?
Da gibt es die Villa Kunterbunt, die wie eine kleine Wohnung eingerichtet ist, nur eben in Zwergengröße. Im Bauraum können kleine Baumeister ganz Großes vollbringen und beeindruckende Bauwerke errichten. Vielleicht findet man hier ja auch den Turm von Rapunzel oder das Schloss von Dornröschen?

Im Sinnesraum können die kleinen Zwerge sich bei einem Buch auf der Riesen-Couch entspannen, zauberhafte Tastpfade mutig durchlaufen oder sich in der Dunkel-Munkel-Höhle verstecken. Im Zimmer der Gelehrten haben kleine Forscher die Möglichkeit, sich mit spannenden Experimenten die Phänomene dieser Welt zu erklären.

Im Märchenzimmer gibt es jede Menge Requisiten und eine große Bühne, auf der bekannte und erdachte Märchen zum Leben erwachen und Groß und Klein sich verkleiden und in ihre Lieblingsrollen schlüpfen können. Ein besonderes Ereignis ist es, wenn die Eltern ihre Kinder auf der Bühne mit einem Märchen verzaubern.

Für jeden kreativen Bastler und Maler steht jederzeit die Künstlerecke offen. Hier haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichsten Materialien Kostüme, Kulissen oder andere Kunstwerke anzufertigen. Den ganzen Tag hindurch können Ihre Kinder frei entscheiden, in welchem Bereich unseres Schlosses sie sich aufhalten und was sie spielen möchten.

Dabei werden sie von unserem fachkompetenten Erzieherpersonal pädagogisch-partnerschaftlich begleitet.

Eine großzügige Außenfläche bietet darüber hinaus die Möglichkeit, ungestört und nach Herzenslust zu toben und zu klettern. Und wenn man die Augen offen hält, trifft man vielleicht sogar bekannte Märchenfiguren.

Unser Konzept

• M  Musik begleitet uns jeden Tag
• A  alltagsintegrierte Sprache- wir sind Sprach-Kita
• E  Erzählen und Vorlesen von Märchen und Geschichten
• R  Rollen- und Fantasiespiel ermöglichen
• C  Chancen die Welt selbst zu entdecken
• H  Hören, was Kinder beschäftigt
• E  Eltern- und Kinderrat
• N  natürlicher Neugierde Raum geben

Unsere Daten

Johannes-Gillhoff-Straße 10
19061 Schwerin
Krebsförden
Telefon: 0385 61 27 71

Leitung:
Frau Ludwig

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr - 19.30 Uhr

Bildungsschätze

 

Schau mal, was da wächst

Sehen, pflanzen - Erkenntnisse ernten

Jedes Kind kennt die Gurke & Tomate vom Familientisch und isst es mit mehr oder weniger Begeisterung. Die Kinder wissen wie sie schmecken, riechen und sich anfüllen. Doch wo kommt die knackige Kost eigentlich her? Was brauchen die Pflanzen zum Wachsen? Wie lange brauchen die Pflanzen zum Wachsen? Dieser Fragen konnten die Kinder beim Anbau des eigenen Gemüses naschend und spielerisch nachgehen.
Die Kinder züchteten die Pflanzen auf der Fensterbank vor und setzen Sie anschließend ins Beet.
Gemeinsam mit anderen Kindern beobachteten, erkundeten und beschrieben Sie Naturerscheinungen und dachten über Zusammenhänge nach.
Die Kinder haben Spaß am Gärtnern und freuen sich darüber, dass aus kleinen Samen leckeres Gemüse wächst.
Und die Gurke schmeckt jetzt viel besser!
Forscherfragen/ Bildungs – und Erfahrungsfelder:
Wo kommt das Gemüse her? Wie wird es angebaut? Wie fühlt es sich an? Welche Werkzeuge benötigte ich zum Pflanzen und Pflegen?

Alles fest im Griff, Murmeln in der Krippe

berall auf der Welt spielen Kinder mit Murmeln, und wenn sie keine aus Glas oder Stein haben, spielen sie mit Holzkugeln.

Hurra, ein neus Spielzeug ist da. Was kann man denn damit wohl alles machen?
Es besteht aus einem Brett, vielen bunten Kugeln und einer Zange.
Meine Freunde und ich waren sofort interessiert an dem Umgang mit der Zange.
Ich habe sie mir direkt genommen und habe probiert, ob ich damit eine Kugel greifen kann.
Das war gar nicht so einfach!
Aber nach einigen wenigen Versuchen habe ich es geschafft.
Ich habe mich dabei sehr konzentriert und bin ganz still sitzen geblieben, damit ich die Kugel nicht verliere.
Als ich die Kugel in die Hand genommen habe, fühlte sie sich sehr fest und glatt an.
Die lila Kugel gefiel mir am besten, da sie die gleiche Farbe hatte, wie mein T– Shirt.

Die Kleinsten sind fasziniert von den glatten, runden Kugeln. Ihre klaren Farben strahlen wie ein Regenbogen und ziehen alle Blicke der Kinder auf sich.
Mit der Zange oder mit den Händen werden Sie zu großen Stapelkünstlern.
Es ist so spannend herauszufinden, wie man mit der Zange eine Kugel greifen kann und wie viele Kugeln sich auf einander stapeln lassen.

Forscherfragen/ Bildungs – und Erfahrungsfelder:
Welche Farben haben die Kugeln? Wie fühlen sie sich an? Sind sie schwer oder leicht? Wie halte ich die Zange, damit es funktioniert? Wie viele Kugeln passen in eine Reihe? Kann ich die Kugeln stapeln?

Veranstaltungen

29.10.2021

Halloweenfest

29.10.2021

Wir feiern Halloween

Alle KG-Gruppen

Kalender

< September 2021 Oktober 2021 November 2021 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31