In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Unsere Welt

Kinder

Wir betrachten Kinder als autonom handelnde Persönlichkeiten, die ihre Konstruktion von Wirklichkeit und Weltverständnis selbst entwickeln, wobei sie sehr differenzierend wahrnehmen, Zusammenhänge konstruieren und diesen eine Bedeutung zuordnen. Kinder sind Akteure ihres Selbst und wir Erwachsenen dürfen die Entwicklung jedes einzelnen Kindes in seinen 100 Sprachen erleben, bestaunen, begleiten und dabei immer wieder aufs Neue lernen.

Erzieher/ -innen

Durch einfühlende Beobachtung der Kinder, sich deren Entwicklungsstand zu erschließen und gemeinsam mit ihnen eine herausfordernde Lernumgebung zu schaffen, die sowohl alle Sinne anregt oder aber die Kinder auch Muster, Regeln und Grenzen erfahren lässt. Unter einer täglich stattfindenden Kinderbesprechung / Morgenkreis die Leitfrage „Was habt ihr heute vor?“ bekommen Kinder die Gelegenheit, ihre Bedürfnisse und Interessen zu erkennen, zu formulieren, zu verhandeln und so ihren Tagesablauf selbständig, demokratisch zusammen mit anderen Kindern und ErzieherInnen zu gestalten. Die durchweg staatlich anerkannten ErzieherInnen schaffen eine Atmosphäre von Wärme, Geborgenheit, Zuverlässigkeit; Wertschätzung und Anerkennung. Die ErzieherInnen von heute haben Begleit- und Coachfunktionen - die ermutigen, bestätigen und Beziehung gestalten, wo dies erwünscht ist. Sich nicht aufdrängen, sondern durch eigenes Vorbildverhalten Kindern positive Identifikationsmöglichkeiten für die Entwicklung erfolgreicher, sozialer und kommunikativer Kompetenzen anbieten.

Unternehmen

Willkommen sind alle Eltern, die ihr Kind zu uns bringen wollen, unabhängig von ihrer Religion, ihrer Herkunft oder ihres Einkommens.
Unser Anspruch ist eine breitgefächerte Konzeptvielfalt mit individuellen Bildungs- und Erziehungsschwerpunkten. Unser Unternehmen verfügt über Standorte im gesamten Schweriner Stadtgebiet. Wir stellen uns neuen Bedarfen und setzen diese auch in Form von Betreuungsangeboten um. Wichtig ist uns dabei, die enge und auf gegenseitigem Respekt basierende Zusammenarbeit mit Eltern, Institutionen, Unternehmen, der Politik und zuständigen Behörden. Uns ist jede/r einzelne Mitarbeiter/in wichtig, denn nur in gegenseitiger Wertschätzung kann das Unternehmen erfolgreich sein. Wir sehen uns als Bestandteil eines großen Ganzen und als Ergänzung der elterlichen Erziehungsarbeit.