In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Wirbelwind

Unsere Welt

  • aktive Selbsterfahrungen
  • freudvolles Erleben mit allen Sinnen
  • spielerisch erkunden
  • kreativer Austausch von Ideen
  • achtsam mit dem eigenen Körper und im Umgang mit anderen sein

Bei uns spielen die Kinder da, wo andere Urlaub machen – in idyllischer Lage mit herrlichem Blick auf den Ostorfer See präsentiert sich die Kita „Wirbelwind“.

Unser natürlich gestaltetes, terrassenförmig angelegtes Außengelände lädt die Kinder ein, sich ihre Welt auf spielerische Weise und mit allen Sinnen zu erschließen und bietet Raum für unterschiedliche Körper- und Bewegungserfahrungen. Dazu gehören neben einer großen Sandspielfläche, verschiedenen Klettermöglichkeiten und einer Wasserspielanlage auch ein natürlicher Hang mit angelegtem Wasserlauf.

Klar, dass die Kinder am Ende eines abenteuerlichen Tages auch mal schmutzig sind, denn mit allen Sinnen bedeutet nun mal auch, zu matschen, zu moddern, sich den Hang hinab zu rollen, in den Büschen verstecken zu spielen und eben alles zu tun, was Kindern so richtig Freude macht. Deshalb sollten Eltern, die ihre Kinder zu uns bringen von vornherein auf zweckmäßige und wettergerechte Kleidung achten.

Als zertifizierte Kneippkita liegt uns das Wohlbefinden der Kinder besonders am Herzen. Das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach S. Kneipp ist in den Alltag integriert und spiegelt sich in unseren Raum- und Tagesangeboten für die Kinder wieder.

Anreize für gesundheitsorientierte Erfahrungen bieten:

  • ein gut ausgestatteter Bewegungsraum – hier können die Kinder ihre körperlichen Grenzen austesten
  • das Kinderrestaurant mit integrierter Kinderküche – hier wird das Thema Ernährung zu einem gemeinsamen Kocherlebnis.
  • eine Kneippoase mit Nass- und Ruhebereich – hier begleiten die erfahrenen Kneipp- Gesundheitserzieher(inne)n, regelmäßige Kneippsche Anwendungen, wie z.B. Kaltwassertreten, Güsse, Armbäder, Saunieren und Entspannungsübunge
  • die naturnahe Freifläche mit Kräuterbeet, Sandböden, Rasenflächen, Steinböden – sie bietet u.a. Raum für Duft- und Geschmackserlebnisse, Barfußlaufen, Taulaufen


Des Weiteren lockt die Kita mit anregenden Funktionsräumen (Bauraum, Theaterraum, Natur- und Forscherraum, Kreativraum, Werkstatt, Medienraum), die den Kindern selbstbestimmte und interessenbezogene Spiel- und Lernerfahrungen ermöglichen.

Die pädagogischen Fachkräfte orientieren sich an den Stärken, Interessen und aktuellen Themen der Kinder, sind Partner, Unterstützer und Impulsgeber.

Unser Konzept

  • G  ganzheitlich
  • E  eigenständig
  • S  selbstbestimmt
  • U  ungezwungen
  • N  natürlich
  • D  demokratisch

Unsere Daten

Hagenower Straße 62
19061 Schwerin
Gartenstadt
Telefon: 0385 39 21 053

Leiterin:
Frau Möller

Öffnungszeiten:
6.30 Uhr - 17.30 Uhr

Veranstaltungen

16:00 Uhr

14.11.2018

Laternenfest

Nach einer gemütlichen Kaffeerunde geht es mit Laternen und Musik durch die Gartenstadt
KK und KG

09:00 Uhr

21.11.2018

Kita-Cop

Kriminalprävention für die Vorschulkinder

Projekte

01.01.2017 - 31.12.2018

erfahren ...
Haus der kleinen Forscher!

Forschen und Experimentieren

- kindgerechte spannende Experimente
- spielerisch Zusammenhänge erkunden

Mehr dazu unter: www.hausderkleinenforscher.de

01.01.2018 - 31.12.2018

erfahren ...
Kneipp-Gesundheitserziehung

Kneipp mit - Bleib fit!

Jahresprojekte

01.09.2018 - 31.08.2019

erfahren ...
Kleine Umweltdetektive in Aktion

Die Kinder erkunden gemeinsam die Schätze der Natur und erlernen einen achtsamen Umgang mit ihren Ressourcen

Wochenplan

täglich

Morgengymnastik
Wassertreten vor der Mittagsruhe
KK / KG

dienstags

08.00 - 08.45 Uhr
musikalische Früherziehung im KG

14 tägig

Entspannung in unserer hauseigenen Infrarot-Kabine

wöchentlich

Gezielte Sportangebote zur Bewegungsförderung im KG und der KK
Armbäder

wöchentlich

12.30 - 13.30 Uhr
Schachstunde für die Vorschulkinder

monatlich

Kneipp-Gesundheitstag in der KK und KG
Güsse, Waschungen, Entspannung, Sinnesreisen, Yoga, Kochen, Backen

alle 2 Monate

Experimentiertag im KG und der KK
Kleine Forscher erkunden die Welt