In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Paulsstädter Fritzen

Unsere Welt

  • Spiel und Spaß mit Freunden
  • Forschen und Entdecken
  • kreative Angebote
  • Sport für Groß und Klein
  • Hausaufgabenangebot
  • interessante Feriengestaltung

 „Ein Haus schaffen, in dem sich Menschen auf Augenhöhe begegnen, in dem jeder von jedem lernen kann…“

Gleich zwei Standorte zählen mittlerweile zu den Paulsstädter Fritzen: der Hortstandort direkt an der Fritz-Reuter-Grundschule und der neue „Hort Mitte“, welcher sich in einem neuen alten Gebäude findet und viel Platz für neugierige Kinder, kleine Konstrukteure, wissbegierige Forscher, Leseratten, zukünftige Showstars, IT-Fachleute, kreative Denker und Bastler und Sportskanonen bietet. Beide Standorte sind tolle Ausgangspunkte für unterschiedliche Unternehmungen in unserer schönen Landeshauptstadt.

In unserem Hort werden Kinder aller Grundschulklassen betreut. Neben vielfältigen Workshops, dem Hausaufgabenangebot und natürlich dem individuellen Spiel, gibt es für alle genügend Zeit und Raum, Freizeit und Lernen sinnvoll in Einklang zu bringen. Unser Ziel ist es, die Mädchen und Jungen gut auf das spätere Leben vorzubereiten. Sie sollen lernen,

  • Eigenverantwortung für sich selbst zu übernehmen
  • Toleranz, Rücksicht und Respekt anderen gegenüber zu üben
  • sinnvoll und selbstbestimmt ihre Freizeit zu gestalten

Während der Hortstandort direkt an der Grundschule noch einen sehr familiären Charakter hat, so ist der Standort Mitte ein modernes weitläufiges Gebäude, welches die Kinder einlädt, selbstständig ihren Hortalltag durch freie Zeiteinteilung, eigenständige Wahl der Räumlichkeiten, Erzieher und Spielpartner zu strukturieren.

Um dem Bewegungsdrang der Schüler und Schülerinnen gerecht zu werden, bieten sowohl der Schulhof mit seinen galaktischen Spielgeräten, als auch der neue Spielplatz an unserem zweiten Standort eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich auszupowern und gemeinsam mit Freunden an der frischen Luft zu erholen.

 

Unser Konzept

  • O  Orientierung, Organisation, Offenheit
  • F  Freiräume, Freude, Ferien
  • F  Freunde, Farbe, Funktionalität
  • E  Eigenverantwortung, Empathie, Entwicklung
  • N  Neigungen, Neugier, Nähe

Unsere Daten

Von-Thünen-Straße 9
19053 Schwerin
Paulsstadt
Telefon:     0385 76 10 900
Hort Mitte: 0385 76 05 49 20


Leitung:
Frau Buß

Öffnungszeiten:
06.30 Uhr - 17.00 Uhr

Bildungsschätze

Schwerin | 09.02.2024

erfahren ...

Ein Tag voller Fasching

Bei uns fand vom 29.01. bis 02.02. die närrische Woche statt. Alles stand unter dem Motto „Märchen“. Nachmittags startete die große Faschingsparty im Hort. In diesem Jahr feierten wir alle im Hort der Paulsstädter Fritzen. Überall gab es etwas zu entdecken! Neben einer riesigen Disko, die zum Tanzen und Feiern einlud, konnten wir uns bunte Glitzer-Tattoos machen lassen oder uns auf dem Hof bei verschiedenen Sportspielen austoben. Das gesund-süße Buffet hielt für uns viele Leckereien bereit. Das große Highlight fand in der Sporthalle statt: Es gab einen großen Tanzauftritt unserer eigenen „Funkmariechen“ – zwar ohne Garde, aber dafür mit selbstchoreografierten Tänzen. Zehn Mädchen aus den Klassenstufen 3 und 4 haben sich extra für unser Faschingsfest fünf Tänze ausgedacht, einstudiert und vorgeführt. Unter tosendem Applaus haben wir sie gefeiert und gelobt. So bunt und vielfältig kann Fasching sein – und das sogar den ganzen Tag lang!

Forscherfragen:
- Was sind Märchen?
- Warum feiern wir Fasching?
- Wie macht man Glitzer-Tattoos?
- Was braucht man für einen Tanzauftritt?

Schwerin | 31.01.2024

erfahren ...

Gesunde Ernährung

Wir gestalten eine Ernährungspyramide

Die Kinder der Paulsstädter Fritzen beschäftigen sich in der letzten Zeit mit dem Essen aus ihrer Brotdose und diskutieren eifrig darüber, was gesund und was ungesund ist. Daraufhin haben wir uns zusammengesetzt und uns mit dem Thema gesunde Ernährung beschäftigt. Dabei sind wir auf die Ernährungspyramide gestoßen. Wir haben uns die Fragen gestellt: Was ist überhaupt eine Ernährungspyramide und was hat sie zu bedeuten? Einige Kinder kannten die Ernährungspyramide bereits und konnten von eigenen Erfahrungen berichten. Als wir dann die restlichen Fragen geklärt hatten, haben wir schnell beschlossen, dass wir eine Ernährungspyramide für den Hort gestalten. Bei der Gestaltung haben wir uns an den Farben einer Ampel (Grün, Gelb, Rot) orientiert. Die Lebensmittel haben die Kinder dann auf weißes Papier gemalt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Wir hatten eine Menge Spaß die Lebensmittel in die passende Farbe der Pyramide einzuordnen und es kamen spannende Themen auf wie z.B. Warum gehören Tomaten eigentlichen zu den Früchten und ist Fruchtzucker gleich normaler Zucker? Zum Schluss haben wir gemeinsam die Ernährungspyramide im Hort angebracht.

Veranstaltungen

18.03. - 22.03.2024

Osterprojektwoche für alle Kinder

Siehe Aushang

25.03. - 28.03.2024

Abwechslungsreiche Feriengestaltung

Siehe Aushang

Kalender

< Februar 2024 März 2024 April 2024 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
Handballspiele für Mädchen
Handballspiele für Jungen
2
3
4
Fußball
5
Badminton
Klangzeitenzauber
Kinderkochstudio
6
Judo
Tanzen
7
Judo
Kreativwerstatt/Portfolio
8
Handballspiele für Mädchen
Handballspiele für Jungen
9
10
11
Fußball
12
Badminton
Klangzeitenzauber
Kinderkochstudio
13
Judo
Tanzen
14
Judo
Kreativwerstatt/Portfolio
15
Handballspiele für Mädchen
Handballspiele für Jungen
16
17
18
Fußball
19
Badminton
Klangzeitenzauber
Kinderkochstudio
20
Judo
Tanzen
21
Judo
Kreativwerstatt/Portfolio
22
Handballspiele für Mädchen
Handballspiele für Jungen
23
24
25
Fußball
26
Badminton
Klangzeitenzauber
Kinderkochstudio
27
Judo
Tanzen
28
Judo
Kreativwerstatt/Portfolio
29
Handballspiele für Mädchen
Handballspiele für Jungen
30
31