In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal

 

Kita Sonnenschein

Unsere Welt

  • Bewegung ist Lernen, und Lernen ist Bewegung
  • Spiel ist Sprache des Kindes
  • offene Projekte
  • musikalische Früherziehung
  • Marburger Konzentrationstraining und alltagsintegrierte sprachliche Bildung

Unser Haus liegt in einem ruhigen Wohngebiet, nahe der Altstadt und am Rande eines Neubaugebietes auf dem Großen Dreesch, unweit des Zoos und des Faulen Sees.

„Bewegung ist Lernen, und Lernen ist Bewegung.“ unter diesem Motto laden

helle, farbenfrohe und großzügige Funktionsräume die Kinder zum Entdecken, Spielen, Forschen, Experimentieren, Tanzen, Malen und Bewegen ein.

Toben, Klettern und sich Ausprobieren, das alles können die Kinder unterschiedlicher Altersgruppen auf einer großen Freifläche, mit viel Grün, altem Baumbestand und vielfältigen Bewegungs- und Spielgeräten.

In unserer Integrationskita spielen und lernen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen gemeinsam in offener Form. Sie erleben Anerkennung, Akzeptanz und Inklusion als selbstverständlich. Heilerzieher unterstützen bedürftige Kinder bei der Teilhabe am Tagesgeschehen.

Eine Bewegungslandschaft und ein riesiger Sportraum mit unterschiedlichen Bewegungsmaterialien ermöglichen den Kindern viele verschiedene sportliche Aktivitäten. Mit viel Freude nehmen die Kinder unsere vielfältigen Bewegungsstunden am Nachmittag an.  Die Kinder können bei Yoga, Tänzen, Entspannungsübungen, Ballübungen und   Bewegungslandschaften ihre motorische Kompetenz stärken.             Für interessierte Kinder bieten wir in Kooperation mit dem Stadtsportbund Schwerin Projekte in unserer Einrichtung und in der Schwimmhalle an, die durch Übungsleiter geführt und durch Rettungsschwimmer begleitet werden.

Unsere hochqualifizierten pädagogischen Fachkräfte begleiten die Kinder als kompetente Partner und Impulsgeber durch den Kitaalltag. Mit speziellen Zusatzqualifikationen der Fachkräfte sind vielfältige pädagogische Angebote in unserer Einrichtung möglich. Es arbeiten eine Musikerzieherin, vier Übungsleiterinnen für Sport, eine Erzieherin für verhaltensauffällige Kinder, zwei Mitarbeiterinnen, die das Zertifikat für Marburger Konzentrationstraining erwarben, und zwei Heilerzieher/innen mit den Kindern. Bei Bedarf können die Kinder, auf Wunsch der Eltern, mit externen Fachkräften bei uns gefördert werden.  

Die Sprache des Kindes ist das Spiel. Die Kinder erkunden bei ihren Streifzügen in der Natur und in der näheren Umgebung spielerisch viel Spannendes. Sie lernen die Natur schon früh schätzen und üben umweltfreundliches Handeln.

In den verschiedensten lebensnahen Projekten entdecken, erleben und erforschen die Kinder in offener Form ihr Wissen, ihre Fertigkeiten und entwickeln die unterschiedlichsten Kompetenzen. Durch eine freie Angebotswahl und selbst initiierten Spielideen erkennen sie ihre Interessen, haben Freude am Handeln und werden selbstsicherer in ihrem Auftreten.

Mit einem Seniorenheim und einer Tagespflege verbindet uns eine enge Kooperation. Gegenseitige Besuche mit den unterschiedlichsten Höhepunkten sind monatlich geplant. Hier lernen die Kinder das Umfeld älterer Menschen kennen und erleben deren Alltag.

Regelmäßig werden Elternversammlungen und Elterngespräche durchgeführt.

Partnerschaftlich werden unsere Eltern bei Entscheidungen in der pädagogischen Arbeit mit einbezogen und sie sind Organisatoren, Gestalter und Unterstützer für viele Angebote.

Stand August 2021

Unser Konzept

  • integrative Kindertageseinrichtung
  • Bewegungseinrichtung
  • offene Arbeit mit lebensnahen Projekten
  • Medienarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund und der Schwimmhalle
  • Zusammenarbeit mit externen Therapeuten aus dem SPZ und dem ASB
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Zusammenarbeit mit der Nils-Holgersson-Schule
  • Zusammenarbeit mit der Polizei
  • Zusammenarbeit mit Seniorenheim und Tagesstätte

Unsere Daten

Von-Stauffenberg-Straße 28
19061 Schwerin
Großer Dreesch
Telefon: 0385 39 22 717

Leitung:
Frau Köhler

Öffnungszeiten:
6.00 Uhr - 17.00 Uhr

Sprechtage der Leitung:
dienstags: 14.00-16.30 Uhr und
mittwochs: 08.00-10.00 Uhr

Kapazität:
180 Plätze
davon 64 Krippe und 116 Kindergarten

Bildungsschätze

Schwerin | 10.04.2024

erfahren ...

Frühlingserwachen


Nun ist sie endlich da - die Jahreszeit, bei der die kuschligen Schneeanzüge, die warmen Wollmützen und Handschuhe im Schrank bleiben können, weil die Sonne wieder viel öfter scheint und es draußen wärmer wird.
Langsam bricht das erste frische Grün aus den Knospen der Bäume und Sträucher heraus. Tag für Tag verändert sich das Aussehen der Natur um uns herum.
Das fällt auch unseren Krippenkindern auf. Mit wachen Augen erblicken sie jeden kleinen Käfer, der durch die ersten warmen Sonnenstrahlen hervor gelockt wird.
Aufmerksam bestaunen sie die Frühblüher, die auf unseren Beeten wachsen und die jeden Tag etwas größer werden und nach und nach erblühen.
Der Frühling, die bunte Jahreszeit lässt sich mit alle Sinnen erkunden und bestaunen.
Neugierig werden von den Kindern die zarten Blütenblätter berührt, es wird neugierig an den Blüten geschnuppert. Was ist das für ein süßer, lieblicher Duft?
Die älteren Krippenkinder können dabei die Farben und auch bereits schon einige Frühblüher benennen.

Schwerin | 10.04.2024

erfahren ...

Was wird das für ein Samen sein? Kommt, macht mit und pflanzt ihn ein!

Heute haben die Kinder der Kita Sonnenschein im Garten einen kleinen Samen entdeckt, aus dem etwas komisches Grünes rausguckte.
„Was ist denn das Grüne da?“ ,,Kann man das essen?“ ,,Welche Pflanze ist das?“ ,,Wohnt da ein Tier drin?“ Diese und noch viele weitere Fragen hatten die Kinder auf einmal. ,,Das Grüne am Samen ist ein kleiner Keimling.“ ,,Das können wir nicht essen.“ und ,,Nein, da wohnt kein Tier drin.“ Diese Fragen konnten wir schnell klären, aber welche Pflanze soll das sein?
Es gibt einen Weg herauszufinden, welche Pflanze sich hinter dem kleinen Samen verbirgt. Wir werden ihn einpflanzen und sehen was daraus entwächst. Die Kinder haben zusammengetragen, was eine Pflanze zum Wachsen braucht: Wasser, Erde, Licht und einen Samen.
Gemeinsam haben die Kinder den Samen in einen kleinen Topf eingepflanzt und mit etwas Wasser begossen. Der Topf steht nun an einem sonnigen Platz, den die Kinder gut beobachten können. Natürlich darf auch eine kleine Gießkanne daneben nicht fehlen.
Mal sehen, was wir in den nächsten Monaten zu sehen bekommen.

Schwerin | 15.03.2024

erfahren ...

Malfreude bei den Krippenkindern

An einem regnerischen Februartag kamen wir auf eine tolle Idee – gemeinsam haben wir uns ein großes Blatt Papier geholt und es auf dem Boden befestigt. Die Kinder konnten sich spontan und mit Freude in ihren Bildern mit bunten Stiften äußern. Die spielerische Grundhaltung des Kindes ermöglicht das kunstgemäße Experimentieren mit Lust und Entdeckerdrang. Sie haben verschiedene Farben ausprobiert und Erfahrung in der Auge- Hand Koordination, sowie in der Feinmotorik geübt.

Am Ende ist ein farbenfrohes Bild mit Blumen, Kreise, Linien, Gesichter und menschliche Umrisse entstanden.

Schwerin | 15.03.2024

erfahren ...

Unser Zeitungsprojekt Zikita hat begonnen

Die Kinder lernen die Zeitung mit Piet, Ole und Paula kennen

Ein Zeitungsprojekt?
Als wir davon gehört haben, wollten wir unbedingt dabei sein. Schnell haben wir uns angemeldet und bekommen nun täglich einen Stapel Zeitungen vom Postboten geliefert.
So können wir erfahren, was alles in der Welt passiert. Die Kinderseite mit Piet, Ole und Paula gefällt uns am besten. Hier zeigen uns die drei Wissenswertes über die Tiere, die wir dann in unser Zikitaheft einkleben können.

Die Kinder lernen auf spielerischer Weise das Medium Zeitung kennen. Das Ziel dabei ist es, dass sie verschiedene Merkmale der Zeitung entdecken und mit ihren sensorischen Fähigkeiten arbeiten.
Sie können selbst Reporter sein, malen, basteln und lustige Spiele mit der Zeitung durchführen.

Veranstaltungen

14:00 Uhr

18.06.2024

Großes Sportfest der Kita gGmbH am Lambrechtsgrund

Alle Vorschul- und Hortkinder aller Einrichtungen kämpfen um Medaillen und den Pokal
Alle Eltern und Großeltern sind natürlich als Zuschauer herzlich eingeladen und wir freuen uns auf euch!

 

Kalender

< November 2022 Dezember 2022 Januar 2023 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31